3 Jahre warten auf das Korrigieren des Master

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen zum Studium" wurde erstellt von Tim001, 1 September 2017.

  1. Tim001

    Tim001 Gast

    Hallo,

    ich habe schon diesbezüglich hier vor einigen Monaten eine Frage gepostet, womit ich gute Ratschläge bekommen habe. Wofür ich mich nochmals bedanke.

    Ich finde den Thread nicht mehr, daher öffne ich ein neues.

    Kurz zur Geschichte. Worum es eigentlich geht.

    Mein Bruder wartet seit 2,5 Jahren auf das Korrigieren seines Masters. Er hat sein Master geschrieben und dem Professor abgegeben. Nun wartet er seit 2,5 Jahren und es ist nichts klar.

    Das fing eigentlich ziemlich kompliziert an. Sein Professor, dem er seine Arbeit abgegeben hat, wurde krank und hat die Arbeit an einem anderen Professor weitergeleitet. Dieser anderer Professor hatte aber von dem Thema keine Ahnung und muss sich erstmal in das Thema reinsteigen.
    Mein Bruder ist nicht alleine. E sind noch 5 weitere Personen in der Gruppe die in dieser Situation sind. Sie haben sich schon beim Sekretariat mehrmals beschwert. Hat bis heute nichts gebracht. Er heißt immer: "der Professor hat keine Zeit, können wir leider da nichts machen."
    Sie haben dann ein Brief an das Komitee geschrieben. Das war vor 3 Monaten. Bis heute auch nichts. Die selbe Ausrede.

    Es sind nun 2,5 Jahre und es hat sich nichts getan. es bewegt sich nichts und es läuft auf das 3te Jahr hinaus.


    Was denkst Ihr, wo ist das Problem und wie können sie sich dagegen wehren? Vor einer Anklage haben sie Angst. Weil sie denken, dass der Professor sich rächen würde, in dem er schlechte Noten vergeben würde oder sie durchfallen lassen würde.


    Grüße
    Tim
     
    #1

Diese Seite empfehlen