Abidurchschnitte

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen zum Studium" wurde erstellt von Ersti, 28 September 2013.

  1. Ersti

    Ersti Mitglied

    Registriert seit:
    19 August 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Hi!

    Was für Abidurchschnitte habt ihr so? Findet ihr das gerechtfertigt, dass man 13 Jahre zur Schule geht und dann mit so nem Wisch abgefertigt wird?
     
    #1
  2. Frank The Tank

    Frank The Tank Mitglied

    Registriert seit:
    29 August 2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    HAHA!

    Was hättest du denn gerne?

    Dass dich die Lehrer eine Woche auf einer Bahre durch die Dominikanische Republik tragen, dir täglich die Füße salben und dich mit frischen Früchten und Likör versorgen?

    ;)
     
    #2
  3. Ersti

    Ersti Mitglied

    Registriert seit:
    19 August 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Na ja, ich hätte mich sicher noch über ein alt aussehendes Pergament mit Wachssiegel auf dem "LATINVM" steht gefreut. :D
     
    #3
  4. Karlito

    Karlito Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Unerhört, dass es einem nicht gestattet ist, den ganzen Tag im Bett zu bleiben und trotzdem überall 15 Punkte abzustauben, nicht wahr?! *muahahahaaaaa*

    Ich hab nen Schnitt von 3,8 und bereue meine Faulheit zutiefst! Zum größten Teil bin ich nämlich selber Schuld!
     
    #4
  5. Frank The Tank

    Frank The Tank Mitglied

    Registriert seit:
    29 August 2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @Karlito

    0,2 schlechter und du hättest bei mir nen Fass Bier beantragen können! Das habe ich nämlich demjenigen versprochen, der es fertig bringt ein 4,0 Abi zu machen!
     
    #5
  6. Gerd

    Gerd Mitglied

    Registriert seit:
    29 August 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Könntest du bitte genauer erklären was du mit "so nem Wisch" meinst?!
     
    #6
  7. Ersti

    Ersti Mitglied

    Registriert seit:
    19 August 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Mit "so nem Wisch" meinte ich, dass das Zeugnis nur ein Doppelbogen Papier ist und nicht aus besserer Qualität (beispielsweise blaues Papier oder dickeres Papier oder Pappe). :)
     
    #7
  8. Leonie1990

    Leonie1990 Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde mein Zeugnis sehr schön und angemessen...

    Ich habe 2,7...
     
    #8
  9. DST

    DST Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    19 August 2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    11
    Ich hab 1,5. Mit Minimalaufwand zum Ziel ist meine Devise.
     
    #9
  10. Stella

    Stella Mitglied

    Registriert seit:
    23 August 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Also um mal auf deine Frage einzugehen: Hab 2,4 und bin damit nicht wirklich zufrieden.

    Und zu dem "Wisch": Eigentlich ist es mir egal, so lang da drauf steht, dass ich mein Abi habe.

    Ich mein es gibt wichtigeres und für mich ist das Abi halt "nur" die Möglichkeit um zu machen, was ich machen will.

    Also ist es mir eigentlich egal, weil das Abi, auch wenn es arrogant klingt, für mich persönlich nichts ist, worauf ich richtig stolz bin, weil es für mich halt nur ein Zeugnis ist, was mich zur Uni "versetzt".
     
    #10
  11. AlexanderR

    AlexanderR Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Also abgesehen von der Bewerbung für einen Studienplatz braucht ihr das ABI Zeugnis wohl eh nie wieder. Hab ein ziemlich gutes ABI, aber als Student fängt man wieder ganz von vorne an. Und es gab schon so einige Einser Schüler, die auf der Uni untergegangen sind...
     
    #11
  12. AlexanderR

    AlexanderR Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Stella hat den Wert des Abiturs treffend genannt. Ein Versetzungszeugnis auf die Uni, weiter nix.
     
    #12
  13. Suzanna

    Suzanna Mitglied

    Registriert seit:
    21 August 2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht würde Ersti es sich ja gerne einrahmen und in seinem Zimmer an die Wand hängen. ;)

    Man darf zwar stolz sein, aber einbilden braucht man sich aufs Abi nix. Ist wirklich nur wichtig, um nen Ausbildungs- oder Studienplatz zu bekommen, danach zählen gaaanz andere Dinge.

    Ich hab übrigens 1,7. Auch mit Minimalaufwand (ich hoffe meine Faulheit wird mir an der Uni nicht zum Verhängnis. ;)
     
    #13
  14. Klabautermann

    Klabautermann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18 August 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Der Wisch ist also das Stück Papier, das du vielleicht 5-8x im Leben in die Hand nimmst. Einmal, wenn du es zur Schulentlassung überreicht bekommst, dann zeigst du es der Familie, dann machst du Fotokopien - entweder für die Uni oder für die Bewerbung um eine Ausbildungsstelle, diese Kopien machst du gleich auf Vorrat - man weiß ja nie - und dann? Landet das Papier im Ordner mit den persönlichen Unterlagen und verschwindet auf Jahre im Schrank. Dafür brauchst du nun wirklich kein edles Büttenpapier.

    Mein Abischnitt war 1,9 - dadurch wurde ich auch nicht zu einem besseren Menschen. Und stolz war ich höchstens darauf, dass ich 9 Jahre Gym ohne bleibende Schäden überstanden habe.
     
    #14
  15. Markus85

    Markus85 Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ich war derjenige in der Klasse, der die ganze Zeit mit der etwas negativ behafteten Wertung "Streber" betitelt wurde. Habe mein Abi jedoch "nur" mit 2,6 abgeschlossen, habe aber dafür fast jeden Tag gelernt bis zum Anschlag.
    Warum muss ich so viel lernen, wenn ich ohnehin trotzdem schlechter bin als andere? Die Welt ist so gemein! Ich geh jetzt erst einmal heiß baden...
     
    #15
  16. DST

    DST Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    19 August 2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    11
    Keine Sorge, viele mit gutem Abi, die sagen, sie hätten nie was dafür getan, haben trotzdem recht viel heimlich gelernt. ;)
     
    #16
  17. DST

    DST Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    19 August 2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    11
    Nachtrag: Außerdem gibt es Schulen, die ein sehr großes Fächerkombinationsangebot haben. Da fällt es einem natürlich sehr leicht, alles nach seinen Neigungen auszuwählen, dementsprechend kriegt man bei gleichem Aufwand auch einen besseren Schnitt hin. 1-2 Noten kann diese Tatsache durchaus ausmachen.
     
    #17
  18. Leonie1990

    Leonie1990 Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Genau DST:

    Viele behaupten sie würden nie für die Schule lernen und schreiben trotzdem nur 2en und 1en.

    Ich kann aus Erfahrung sagen, dass viele von diesen Personen heimlich immer gelernt haben.

    Kaum hat der Lehrer einen Test schreiben lassen (ohne es vorher zu sagen), haben genau diese Schüler immer schlechte Noten geschrieben.

    :)
     
    #18
  19. Frank The Tank

    Frank The Tank Mitglied

    Registriert seit:
    29 August 2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann seit ich meinen Abiturschnitt erfahren habe nicht mehr ruhig schlafen.

    Zwei, Drei = 23... Die Illuminaten haben sich Meiner bemächtigt.
     
    #19
  20. KönigL

    KönigL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7 September 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab einen Schnitt von 2,2 und gehöre auch zu den Leuten, die nicht wirklich viel gelernt haben. Eigentlich war ich davon überzeugt, ein 2,5-Abi zu machen und bin dementsprechend aus den Socken gekippt, als ich meine Klausurergebnisse bekommen habe. Hätte ich gewusst, dass ich zu solchen Leistungen fähig bin, hätte ich mich in der Oberstufe nicht so auf die faule Haut gesetzt. :D

    Obwohl - für mein Studium wäre es auch nicht nötig gewesen. Hauptsache ich hatte ne schöne Zeit. :cool:

    Von wegen Wisch... das ganze Drumherum mit Abiball, Abischerz usw. war doch "würdig" genug. Und ich fand's schon verdammt toll, den "Wisch" in den Händen zu halten.
     
    #20

Diese Seite empfehlen