Auslandsmaster CBS vs China?

Dieses Thema im Forum "Studieren in..." wurde erstellt von thomas94, 4 Juli 2017.

  1. thomas94

    thomas94 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leute, würde euch auch gerne um eure Meinung bitten. Momentan stehe ich auch vor der Masterentscheidung und habe 2 Möglichkeiten zur Auswahl:

    1) CBS (2 Jahre) Economics and Business - Supply Chain Management
    Vorteil: Solide gute Ausbildung (denke bessere), gute Reputation
    Nachteil: meiner Meinung nach in Europa etwas mainstream -> etwas farblos, kann mein Mandarin nicht verbessern

    2) Xi'an Jiaotong Liverpool University (1,5 Jahr) (Joint Venture Uni einer chin. und britischen Uni) Operations- and Supply Chain
    Vorteil: weitere China Spezialisierung, einfaches working permit nach dem Master (in China nicht so easy zu bekommen), chin.+britisches degree
    Nachteil: erst 2006 gegründet -> daher nicht so bekannt

    Ich bin ein Student aus Wien, Mutter kommt aus China. Habe auf der Uni Wien IBW mit der 2ten Sprache Chinesisch studiert und war unter anderem auch 1 Jahr in China, wo ich ein Auslandspraktikum absolviert habe. Mein Ziel war es bisher nachdem Master bei einem großen deutschen Unternehmen (Siemens, Daimler, BMW, Bosch usw.) als Trainee zu beginnen, um früher oder später nach China geschickt zu werden. Nun ist die Frage, welche Qualitäten Personaler mehr schätzen bzw. mit welchen man bessere Chancen bei solchen Unternehmen hat.

    Any idea and recommendations?

    Danke euch im Voraus. Lg aus Wien
     
    #1

Diese Seite empfehlen