Deutschlehrer in China Februar 2018

Dieses Thema im Forum "Studentenjobs / Jobbörse" wurde erstellt von Deutschlehrerinchina, 3 Oktober 2017.

  1. Deutschlehrerinchina

    Deutschlehrerinchina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3 Oktober 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    China ist eines der am schnellsten wachsenden Länder der Welt, sowohl wirtschaftlich, als auch in Population. Daher wird in vielen Provinzen Chinas eifrig nach fähigen Lehrkräften gesucht. Da Deutschland weltweit als das Land der Präzision und Qualität bekannt ist, wird auch immer häufiger nach deutschsprachigen Lehrkräften ausgeschrieben. Durch das erlernen der deutschen Sprache versprechen sich die jungen Studenten bessere Zukunftschancen und mögliche Stipendien an deutschen Universitäten. Tragen Sie fördernd dazu bei und erleben Sie währenddessen ein Abenteuer, das sie so schnell nicht mehr vergessen werden.

    Deine Arbeitsstelle

    Du wirst als Deutschlehrer für Schüler mit einem Sprachniveau von A1-B1 eingestellt, in einem der folgenden Orte:
    Provinz Shandong (Taian, Jinan), Shanxi (Taigu, Taiyuan), Henan (Kaifeng, Zhengzhou), Yunan (Kunming), Jiangsu (Changshu).

    Du kannst mit einem Gehalt zwischen 5.500 - 7.000 RMB rechnen, die Gehälter weichen leicht voneinander ab, da sie von Schule zu Schule unterschiedlich sind. Wenn Sie Mathematik, Physik oder Chemie unterrichten, könnte Ihr Gehalt höher ausfallen.

    Eine Wohnung wird im Falle einer Einstellung von der Schule kostenfrei zu Verfügung gestellt.

    Dein Arbeitsumfang beläuft sich auf 20 Unterrichtsstunden pro Woche.

    Bedingungen

    - Deutsch als Muttersprache
    - Maximalalter < 60
    - Mindestens einen Bachelortitel
    - Mindestens 2 Jahre Arbeitserfahrung
    - 1 Semester unterrichten

    E-Mail: bewerbung@deutschlehrer-in-china.com
     
    #1

Diese Seite empfehlen