Holztechnik kombiniert mit Tischler - als Frau?

Dieses Thema im Forum "Studienwahl" wurde erstellt von emilyneuss, 20 Oktober 2018.

  1. emilyneuss

    emilyneuss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Studis

    Mein Name ist Emily :)

    Im Sommer habe ich mein Abitur bestanden und leider bin ich noch immer auf der Suche nach einer Ausbildung/Studium im Handwerk. Meine Eltern werfen mir vor, dass ich mit dem Abitur meine Zeit verschwendet habe, wenn ich einen handwerklichen Beruf erlerne - somit schwebt mir nun ein Duales Studium an der FH Lippe vor.

    Ich persönlich wollte erst einmal eine Ausbildung machen und mich dann weiter spezialisieren oder studieren.Ich finde eine Ausbildung viel wichtiger, um ein wirklich Gefühl für den Beruf zu bekommen. Eine besondere Vorliebe habe ich für Holz, somit liegt Holztechnik nahe.

    Nun aber mein Problem:

    Ich habe das Gefühl, dass ich bei Bewerbungen absolut nicht ernst genommen werde und bei Bewerbungsgesprächen, wenn es denn welche gibt, einfach nur eingeladen werde, um vorgeführt zu werden.

    Ich bin mir einfach extrem unschlüssig, ob ein Studienabschluss dem Abhilfe verschafft, ich da einfach durch muss oder was ich tun kann/soll.

    Die üblichen Jobbörsen und Arbeitgeber habe ich abgeklappert - mit Freunden, Familie und Verwandten gesprochen - gibt es also von euch noch wertvolle Tipps, was ich nun tun kann? Irgendwie verliere ich so langsam die Hoffnung und den Mut.

    Liebe Grüße
    Emily
     
    #1

Diese Seite empfehlen