Sonderpädagogik (LA) mit mittelmäßigem Abitur?

Dieses Thema im Forum "Studienwahl" wurde erstellt von Oliver123, 22 November 2014.

  1. Oliver123

    Oliver123 Gast

    Hallo,
    ich studiere momentan einen Studiengang im Bereich Biologie. Momentan bin ich mir aber unsicher, ob das wirklich das richtige für mich ist. Ich tendiere schon seit einigen Wochen zu Sonderpädagogik (auf Lehramt). Allerdings habe ich nur ein mittelmäßiges Abitur gemacht (2,6) und der NC ist meistens bei 1,9-2,2. Meine Frage wäre nun, wie meine Chancen sind in diesen Bereich reinzukommen? Der Standort wäre mir egal. Wäre über eine Antwort dankbar.

    Liebe Grüße
     
    #1
  2. Steffi

    Steffi Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Oliver,

    da könntest du Glück haben, denn zum Sommersemester sind die NCs meistens etwas einfacher.

    Manche Hochschulen haben außerdem ein Vergabesystem, das auch Praxiserfahrung berücksichtigt.

    Wenn du also vorher noch praktische Erfahrungen im Bereich Sonderpädagogik sammelst (z.B. durch Praktika), steigen deine Chancen zusätzlich.

    Und dann einfach bei allen passenden Hochschulen bewerben, dann klappt das schon!

    Liebe Grüße
    Steffi
     
    #2

Diese Seite empfehlen