Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen zum Studium" wurde erstellt von Gülfer, 6 Mai 2015.

  1. Gülfer

    Gülfer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich (17) bin bald mit der Fachoberschule fertig und wollte vielleicht, danach zur HTW (Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes) und "Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit" in Saarbrücken studieren, meine Frage gibt es hier jemanden, der diesen Studiengang gemacht hat, benötigt man einen bestimmten Notendurchschnitt? Ist dieser Studiengang schwer? und wie sind die beruflichen Chancen, ist es schwer mit diesen Studiengang eine gute Arbeitsstelle zu bekommen? Gibt es Studiengebühren bei der HTW?

    Ich bedanke mich schon im Voraus für alle Antworten.
     
    #1
  2. Svenli

    Svenli Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Die anderen Fragen kann ich nicht beantworten, obwohl du dir einige davon auch ergooglen kannst, aber was die Anstellungschancen angeht, wirst du im sozialen Bereich auf lange Sicht wohl eher gute Chancen haben, eine Anstellung zu finden.
     
    #2

Diese Seite empfehlen