Studentisches Leben: Karlsruhe vs Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum Studentenleben" wurde erstellt von qomi, 3 August 2016.

  1. qomi

    qomi Gast

    Ahoi,

    ich fange jetzt zum WS16 entweder in Karlsruhe oder Stuttgart an Maschinenbau zu studieren. Jetzt mal unabhängig davon welche Uni besser für Maschbau ist (ja das KIT hat den besseren Ruf, aber der Ruf der Uni Stuttgart ist ja auch nicht schlecht): In welche Stadt würdet ihr gehen, rein davon abhängig wo das "bessere" studentische Leben ist?

    Was ich bisher von Bekannten und über das Internet über die beiden Städte erfahren habe:

    Karlsruhe hat ja angeblich mehr studentisches Flair, ist also eine "richtige" Studentenstadt, während Stuttgart eben eine "normale" Großstadt ist, also die Studentenszene bei weitem nicht so das Stadtbild/leben dominiert. (studentisches Flair ist mir wichtig)
    Dafür ist Stuttgart natürlich nochmal ne Nummer größer als Karlsruhe, d.h. dort geht natürlich Partytechnich; Kulturell etc. mehr, generell solar in Karlsruhe partytechnisch ja eher tote Hose sein...?
    Was natürlich dann auch noch für Stuttgart spricht ist die Tatsache dass es dort Frauen gibt, das KIT/Karlsruhe generell hat ja einen sehr geringen Frauenanteil.

    Mir ist klar dass das völlig subjektiv ist, welche Stadt einem besser gefällt, ich kenne Leute die Karlsruhe viel besser finden, und Stuttgart blöd, aber eben auch Leute mit der Gegenteiligen Meinung.
    Deshalb hatte ich gehofft dass ihr einfach mal eure Meinung dazu posten könnt, wie eurer Eindruck von den beiden Städten ist, einfach dass ich mir mal noch ein besseres Bild von den beiden Städte machen kann. Und Danke schon mal im Voraus an alle Antworteten [​IMG]
     
    #1
  2. Alexa81

    Alexa81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Und, für welche Stadt hast du dich entschieden?
     
    #2

Diese Seite empfehlen