Studieren in ... Dresden, Hamburg, Koeln oder Leipzig?

Dieses Thema im Forum "Studieren in..." wurde erstellt von Hueber, 19 März 2017.

  1. Hueber

    Hueber Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute!
    Nun habe ich ne' Frage.
    Ich bin 33, bin auslaendischer Studieninteressierter aus Russland. Zum Wintersemester 2017 moechte ich mich gerne um einen Studienplatz im Fach Soziale Arbeit/Paedagogik an mehreren dt. Hochschulen bewerben. Es geht fuer mich quasi um die berufliche Umorientierung nach praktisch 9-jahriger Berufserfahrung im Bereich Sachbearbeitung.
    Klar ist, dass das Studium auch Geld kostet. In diesem Zusammenhang kommt beispielsweise Muenchen fuer mich gar nicht in Frage.
    Die gewuenschte Fachrichtung kann aber in Dresden, Leipzig, Koeln oder auch Hamburg studiert werden. Was wuerdet ihr empfehlen? So zu sagen vor Ort, da ich nicht alles vom Ausland aus einschaetzen kann.
    Besonders im Bezug auf meinen Alter (ob dies problematisch waere?), Kostenfrage und Nebenjobsmoeglichkeiten?

    Vielen herzlichen Dank fuer eure Rurckmeldungen und allen noch einen tollen Sonntag,
    Jewi
     
    #1

Diese Seite empfehlen