Zweitstudium einfach mal so

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen zum Studium" wurde erstellt von TopoL, 18 August 2017.

  1. TopoL

    TopoL Gast

    Hey, ich bin 24 und habe einen Dipl.-Ing(FH) in Elektrotechnik. Arbeite seit einem Jahr in einer Firma und bin voll zufrieden mit Kollegen, Arbeit und Bezahlung.
    Allerdings ist mir etwas langweilig und ich überlege was parallel zu Arbeit zu studieren,da ich auf Arbeit es auch weniger stressig habe und nebenbei was lernen könnte.
    Da mein Kumpel nächstes Jahr mit Fahrzeugtechnik-Studium anfängt, habe ich mir überlegt miteinzusteigen. Da er ein fleißiger ist, würde ich alle Unterlagen bekommen und müsste somit zu keiner Vorlesung, außer Praktikas, da kann ich mir aber frei nehmen.
    Nützt das überhaupt was für mich, weiter zu studieren bzw. wäre es sinnvoll als Elektrotechniker BWL zu studieren. Wie ist denn das zum Beispiel, wenn ich was mit 1,5 NC studieren möchte, im Abi damals aber eine 2,5 hatte oder zählt das nicht mehr?
     
    #1

Diese Seite empfehlen